Wohngebäude­versicherung

1. Grunddaten

Versicherungswerte

Ist der Mark-1914 Wert oder die Versicherungssumme nicht bekannt? Verwenden Sie unsere Wertermittlung für Wohngebäude­versicherung!

Nur der zutreffende (ausreichende) Versicherungswert schützt Sie vor einer Unterversicherung: Ausschließlich die Wertermittlung über unsere Wertermittlung -mit zutreffenden Angaben-, als auch die Ermittlung des Versicherungswertes durch uns (Taxator), schützt Sie vor den Folgen einer möglichen Unterversicherung!

Format: TT.MM.JJJJ
Die Berechnung erfolgt aufgrund des Baupreis-Indexes und des Anpassungs­faktor des Jahres 2019. Bei Beginn ab 01.01 der Folgejahre wird der zu zahlende Beitrag voraussichtlich gering abweichen.
Objektanschrift (Versicherungsort)
Objektfoto
Sie benötigen für den Datei-Upload einen modernen HTML5-Browser oder Flash.
Angaben zur Wohneinheit / zum Wohnraum

Hartbedachung: Ziegel, Schiefer, Metall, Beton

Weichbedachung: Reet, Schilff...

landwirtschaftliche Gebäude: müssen durch einen Zwischenbau von Wirtschaftsgebäuden getrennt sein

Das Wohngebäude wird (ggf. nach der Fertigstellung) ständig bewohnt. (Versicherung anderer Gebäude online leider nicht möglich)

2. Angebot / Umfang

Versicherte Gefahren
  • Feuer (inkl. Überspannungsschäden)
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel
Zusätzliche Vereinbarungen / Einschlüsse
Zusätzliche Prüfung

Elementarschadendeckung nach BWE 2008 gegen Schäden durch: Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.

Sie haben die Möglichkeit, zwei verschiedene Varianten der Elementarschadendeckung zu beantragen:

Elementar-Gebäude-BASIS-Schutz: Es gilt eine Entschädigungsgrenze von 25.000 Euro je Schadenereignis mit einer Selbstbeteiligung von 500 Euro je Schadenfall.

Elementar-Gebäude-PLUS-Schutz: Schäden werden bis zur Versicherungssumme der für das selbe Gebäude bestehenden Wohngebäude­versicherung entschädigt. Es gilt eine Selbstbeteiligung von 10% (mindestens 500 Euro / maximal 5.000 Euro) je Schadenfall.

Wenn Sie die Elementarschadendeckung beantragen, erfolgt eine zusätzliche Risikoprüfung. Ein Einschluss von Elementarschäden ist dann möglich, wenn die Risikoverhältnisse am Risikoort dies zulassen!

Den Laufzeitrabatt gewähren wir bei Abschluss eines 3 Jahres-Vertrages.
Auswahl nur bei Tarif PLUS oder TOP möglich!

Nach den zugrunde liegenden Bedingungen sind Anlagen der Photovoltaik, Solarthermie, Geothermie und der allgemeinen Gebäude-Regeltechnik (außerhalb von Heizungsanlagen) nicht mitversichert. Über das „Technik-Plus-Paket“ im Tarif PLUS und TOP ist eine Mitversicherung von Schäden an diesen Anlagen im Rahmen der Grundgefahren gegen Zuschlag möglich. Es gilt eine Summenbegrenzung von 30.000 Euro und eine Selbstbeteiligung von 150 Euro je Schadenfall.

Die Feuer-Rohbau-Versicherung ist während der Bauzeit bis maximal 24 Monate (Tarif BASIS bis 12 Monate) möglich und beitragsfrei*.

Sobald das Gebäude bezugsfertig ist, ist eine unverzügliche Meldung an die Dolleruper erforderlich. Die Feuer-Rohbau-Versicherung geht dann in die beantragte Wohngebäudeversicherung über.

*Die Feuer-Rohbau-Versicherung ist nur bei gleichzeitig beantragter Wohngebäudeversicherung beitragsfrei. Ist dies nicht der Fall, oder die Wohngebäudeversicherung kommt nicht zustande, wird ein pauschaler Beitrag von 150 Euro zzgl. Versicherungssteuer berechnet und ist sofort fällig.

Format: TT.MM.JJJJ
Format: TT.MM.JJJJ
Zahlungsweise
Jahresbeitrag (inkl. Vers.-Steuer)
Wir bitten um Verständnis, dass wegen Unterschreitung der Mindestprämie (Netto 30 €) lediglich dann eine Bearbeitung des Antrages vorgenommen werden kann, wenn Sie bereits Mitglied der DOLLERUPER sind bzw. wenn Sie am gleichen Tag noch andere Versicherungen beantragen und die Mindestprämie(n) dort erreicht wird.
Wir bitten um Verständnis, dass wegen Unterschreitung der Mindestprämie (Netto 30 €) lediglich dann eine Bearbeitung des Antrages vorgenommen werden kann, wenn Sie bereits Mitglied der DOLLERUPER sind bzw. wenn Sie am gleichen Tag noch andere Versicherungen beantragen und die Mindestprämie(n) dort erreicht wird.
Wir bitten um Verständnis, dass wegen Unterschreitung der Mindestprämie (Netto 30 €) lediglich dann eine Bearbeitung des Antrages vorgenommen werden kann, wenn Sie bereits Mitglied der DOLLERUPER sind bzw. wenn Sie am gleichen Tag noch andere Versicherungen beantragen und die Mindestprämie(n) dort erreicht wird.

3. Antrag

Zustand des zu versichernden Gebäude / der Gebäude
Nutzung
Leerstehend
Feriennutzung
Wird das Gebäude / die Wohnräume überwiegend nur in den Ferien oder am Wochenende genutzt?
Betriebe
Sind im Gebäude bzw.auch auf dem Grundstück Betriebe wie Gaststätten, Diskotheken, Holz-Kunststoffverarbeitende Betriebe, Lackierereien oder sonstige feuergefährliche Betriebe vorhanden? Werden feuergefährliche Stoffe gelagert?
Vorversicherung
Besteht oder bestand bereits eine Wohngebäude­versicherung für das Gebäude?
Anteilsversicherung
Besteht ggf. eine Anteilsversicherung (ggf. Fortbestehen eines Versicherungsvertrages)?
Vorschäden
Sind in den letzten 5 Jahren Schäden eingetreten? Welche, mit welchem Umfang (z.B. Brandschäden, Sturmschäden...)
Sind in den letzten 10 Jahren Schäden durch Überschwemmung, Rückstau (auch durch Niederschlag!) Erdrutsch, Erdsenkung Schneedruck, Erdbeben oder Lawinen eingetreten?
Sonstige Risikofragen
Ist der Versicherungsnehmer / Antragssteller nicht der Eigentümer des Gebäudes?
Ist eine Klima- /Wärmepumpen- Solarheizungsanlage vorhanden und in betrieb?
Ist ein Schwimmbad / Schwimmbecken vorhanden?
Ist das Gebäude teilweise oder gänzlich denkmalgeschützt?
Sind Außenverkleidungen am Gebäude aus Asbestzement, Metall, Holz oder Kunststoff vorhanden?
Sollen Sachen mitversichert werden, die ein Mieter auf seine Kosten angeschafft hat und für die er die Gefahr trägt?

4. Persönliche Angaben

Vermittler
Persönliche Angaben
Format: TT.MM.JJJJ
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Zum Schluss des Antrages versenden Sie den Antrag elektronisch an uns. Sie erhalten dann umgehend eine E-Mail mit allen zum Antrag erfassten Angaben für Ihre Unterlagen.
Geben Sie hier die Mitgliedsnummer ein, falls Sie bereits Mitglied der Dolleruper sind.

Sie möchten uns ergänzend zum Antrag etwas mitteilen? Hier haben Sie die Möglichkeit:

Folgende Daten und Berechnungen sind Grundlage des Antrages
Hinweis: Auf die Möglichkeit/Gefahr der Unterversicherung wird hingewiesen! Nur der zutreffende (ausreichende) Versicherungswert schützt Sie vor einer Unterversicherung: Ausschließlich die Wertermittlung über unsere Wertermittlung -mit zutreffenden Angaben-, als auch die Ermittlung des Versicherungswertes durch uns (Taxator), schützt Sie vor den Folgen einer möglichen Unterversicherung!
Ausschließlich in Schleswig-Holstein möglich (bitte beachten Sie, dass die Ermittlung kostenpflichtig ist)!
Versicherungsschutz wird beantragt für die Gefahren:
    Tarifauswahl *
    Hinweis

    Vertragsdauer mind. 1 Jahr. Nach Ablauf der Versicherung verlängert sich der Vertrag stillschweigend von Jahr zu Jahr, wenn nicht drei Monate vor dem jeweiligen Ablauf der anderen Partei eine schriftliche Kündigung zugegangen ist. Der Versicherungsschutz (die Haftung des Versicherers) beginnt mit der Einlösung des Versicherungsscheines, jedoch nicht vor dem darin festgesetzten Zeitpunkt. Der Versicherungsschutz entfällt rückwirkend, wenn die vorgelegte Lastschrift nicht eingelöst oder widerrufen wird. Ablauf der Versicherung ist der 31.12. (im entsprechenden Jahr, je nach Vertragsdauer) um 24.00 Uhr.

    Hinweise

    Versicherungsschutz wird gewährt nach der Satzung und den Versicherungsbedingungen sowie den Haftungserweiterungen gemäß Tarif.

    Widerrufsrecht

    Auszug aus §8 VVG und den Tarifbestimmungen - Der Versicherungsnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen widerrufen.
    Der Widerruf ist in Textform gegenüber dem Versicherer zu erklären und muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

    Die Versicherungsbedingungen / Haftungserweiterungen und Tarifbestimmungen sowie die Satzung und das Merkblatt zur Datenverarbeitung habe ich vor Vertragsabschluss erhalten:

    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Beschwerdestelle und außergerichtliche Streitbeilegung

    - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin), Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn

    - Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, infocenter@berlin.dihk.de

    Zur Information

    Für das zu versichernde Gebäude benötigen wir in der Regel zur abschließenden Antragsprüfung 2 bis 3 aktuelle Fotos mit Außenansichten des Gebäudes.

    Nach einer Antragsvorprüfung werden die Fotos gesondert bei Ihnen angefordert.

    Sie erhalten eine Zusammenfassung als PDF-Datei mit allen wichtigen Daten.

    Lernen Sie unsere weiteren Versicherungen kennen: