Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Auslandsreisekrankenversicherung
Beschreibungen des Begriffes:

Auslandsreisekrankenversicherung

Die Auslandsreisekrankenversicherung bietet Sicherheit weltweit. In der privaten Krankheitsvollversicherung ist dieser Schutz weitgehend erhalten. Vollständigen Krankenschutz im Ausland für gesetzlich Versicherte bietet nur die private Auslandsreisekrankenversicherung. Sie übernimmt die Kosten für ärztliche Behandlung, Medikamente und Krankenhausaufenthalte sowie Mehrkosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport. Sie zahlt allerdings nur bei nicht vorhersehbaren Behandlungen im Ausland, also nicht für Behandlungen, die vor Beginn der Auslandsreise bereits feststanden.

Typ des Begriff: definition

Zurück zur Liste