Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Unterversicherung
Beschreibungen des Begriffes:

Unterversicherung

Ist die Versicherungssumme beim Schadenfall niedriger als der Versicherungswert, zahlt die Versicherung nur nach dem Verhältnis der Versicherungssumme zu diesem Wert entsprechend. Beispiel: Ihr Hausstand (zum Neuwert) ist 80.000 EUR wert. Sie haben aber nur 40.000 EUR versichert. Nun haben Sie einen Schaden von 20.000 EUR. Dann ersetzt die Versicherung auch nur die Hälfte, also 10.000 EUR.
Im Totalschadenfall würden Sie die versicherte Summe von 40.000 Euro erhalten.

Typ des Begriff: definition

Zurück zur Liste