Neues zum Datenschutz

Der Datenschutz ist aktuell in aller Munde. Nicht ohne Grund.

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) regelt nunmehr das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union weitgehend einheitlich.

Auch bereits vor Inkrafttreten der DS-GVO hatte der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der DOLLERUPER eine besondere Bedeutung. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ist ein wesentliches Ziel unserer Arbeit.

Allgemeines:

Wie in der Vergangenheit, können Sie auch künftig darauf vertrauen, dass Ihre DOLLERUPER mit den anvertrauten Daten und Informationen stets Gewissenhaft und innerhalb der scharfen gesetzlichen Grenzen umgehen wird. Diese Daten und Informationen werden durch uns ausschließlich innerhalb der Versicherungsverträge und allen relevanten Dienstleistungen in diesem Zusammenhang verwendet.

Eine Verarbeitung/Verwendung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der uns erteilten Einwilligung (nach Art. 6 Nr. 1 lit. b DS-GVO) bzw. im Rahmen der Erfüllung des geschlossenen Versicherungsvertrages (nach Art. 6 Nr. 1 lit. b und f DS-GVO).

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht bzw. ausschließlich im Rahmen der Erfüllung des geschlossenen Versicherungsvertrages (nach Art. 6 Nr. 1 lit. b und f DS-GVO).

Beispielsweise kann es im Schadenfall erforderlich werden Dienstleister mit der Prüfung von schadenrelevanten Fakten zu beauftragen. Dies können z.B. unabhängige Sachverständige sein und/oder auch so genannte Schadenregulierungs-Dienstleister. Die involvierten Dienstleister erhalten ausschließlich Daten und Informationen, welche zur Erfüllung des Auftrages notwendig sind.

Auch können im Rahmen der strengen Regeln der „Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO“ Dienstleister Daten von uns erhalten; die Übermittlung erfolgt aber stets unter Wahrung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nach Art. 6 DS-GVO.

Was bedeutet dies in der Praxis?

Wie bereits zuvor genannt, waren und sind Ihre persönlichen Daten bei der DOLLERUPER sicher.

Dennoch haben wir die neuen gesetzlichen Regelungen zum Anlass genommen, unsere Arbeitsabläufe, technischen und organisatorischen Maßnahmen und den Umgang mit den Daten unserer Kunden (und Interessenten) zu analysieren.

  • Bei der Kommunikation mit Ihnen –unseren Kunden- werden wir sicherstellen, dass ausschließlich Berechtigte (das ist in der Regel der im Gesetz als „Betroffener“ bezeichnete) Informationen-insbesondere personenbezogene Daten- erhalten.Bei der telefonischen Kommunikation werden wir durch geeignete Fragen sicherstellen, mit der Person zu sprechen, die auch die Informationen erhalten darf. In Zweifelsfällen wählen wir einen anderen Kommunikationsweg. Hierfür bitten wir um Verständnis.
  • Im Rahmen von elektronischer Kommunikation (E-Mail) wird eine Verschlüsselung vorgenommen, die sicherstellt, dass ausschließlich der berechtigte Empfänger Zugriff auf die beinhalteten Daten erhält.
  • Bei einem Erstkontakt mit Ihnen (z.B. im Rahmen einer Anfrage durch Sie bei uns im Hause zu Produkten und Dienstleistungen der DOLLERUPER) werden Ihnen unsere Mitarbeiter zunächst einige Hinweise zum Datenschutz geben. Dies dient der Transparenz und stellt sicher, dass ausschließlich Daten erhoben werden, die Sie uns mitteilen möchten. Nachfolgend bzw. parallel werden Sie aufgefordert werden, eine „Einwilligungs-Erklärung“ zum Datenschutz zu erteilen/unterzeichnen.

Weitere Informationen:

Sollten Sie Interesse an Einzelheiten haben, z.B. welche Art von Daten erhoben werden bzw. in welchen Zusammenhängen Daten verarbeitet und ggf. auch übermittelt werden, lesen Sie bitte die zusätzlichen Informationen, die Sie gesondert aufrufen können.

Datenschutzinformationen im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite erhalten Sie unter Aufruf "Datenschutz" in der Navigation unten auf allen Seiten.

 

Ihre DOLLERUPER

Mit Sicherheit überzeugend!